Hygienepaletten - bekannt auch als H1-Palette

Hygienepaletten werden vorwiegend für ausgewiesene Lebensmittel- und Hygienebereiche verwendet. Meistens werden sie in Verbindung mit verschiedenen Kisten (z.B. E1 bis E3) genutzt.  Sie zeichnen sich durch gute Reinigungseigenschaften aus, sind resistent gegen Schädlinge, Fette und auch gegen Säuren und haben eine Lebensdauer von ca. 10 Jahren.

Da bei der Nutzung von Hygienepaletten keine zusätzlichen Bewilligungen erforderlich sind, werden sie immer häufiger auch für den Export genutzt.

Abmessungen: 1200 x 800 x 160 mm
Gewicht: 18 kg
Traglast: 5000 kg (statisch), 1250 (dynamisch), 1000 kg (im Hochregal)
Tragfähigkeit: 1000 kg